Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in Weiterstadt / Berufliche Schulen Groß-Gerau in Groß-Gerau

Die Beruflichen Schulen Groß-Gerau besuchen derzeit ca. 2.800 Schüler. Davon werden etwa 300 Auszubildende im Gerüstbauer-Handwerk unterrichtet. Die Lehrkräfte im Gerüstbauer-Handwerk sind seit vielen Jahren mit der Entwicklung des Handwerks fest verbunden und haben maßgeblich an den drei Bänden des „Lehrbuchs für das Gerüstbauer-Handwerk" der Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes mitgewirkt. Die Auszubildenden des Gerüstbaus sind im Hotel Reuterhof (Darmstadt) untergebracht.

Seit 1990 werden in der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main regelmäßig Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen zum Geprüften Gerüstbau-Kolonnenführer und seit 1992 die überbetriebliche Ausbildung im Gerüstbau durchgeführt. Seit dieser Zeit ist Weiterstadt einer von drei durch die Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes anerkannten Ausbildungsstandorten. Seit 1998 sind die Gerüstbauexperten in Weiterstadt zuständig für den achtzehnwöchigen Vorbereitungslehrgang, in dem langjährig im Gerüstbau tätige Arbeitnehmer auf die externe Gesellenprüfung im Gerüstbauer-Handwerk vorbereitet werden. Es gibt hier im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung rund 300 Auszubildende in Lehrgängen für angehende Gerüstbaugesellen. Dazu kommen die Fortbildung zum Geprüften Gerüstbau-Kolonnenführer und die Meisterprüfungsvorbereitungslehrgänge.

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main verfügt auf dem Gelände des Berufsbildungs- und Technologiezentrums Weiterstadt über eine rund 500 Quadratmeter große Gerüstbauhalle und hat zusätzlich ein etwa 6.000 Quadratmeter großes Außengelände, auf dem sich eine 1.000 Quadratmeter große Zelthalle befindet. Zudem gibt es eine umfangreiche moderne Gerüstausstattung fast aller Hersteller. Die Unterbringung der Auszubildenden während der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung erfolgt im Internat der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main.

Ab dem Jahr 2016 sind umfangreiche Investitionen geplant. Unter anderem wird das Internat neu gebaut und eine neue Gerüstbauhalle mit größerer Grundfläche soll entstehen. Bis zur Realisierung dieser Projekte wird die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung für die Auszubildenden übergangsweise in den Bildungszentren der Handwerkskammern Dortmund und Berlin durchgeführt.


Haupteingang des BTZ


Gerüstbauhalle des BTZ


Klassenraum


Fassadengerüst


Fassadengerüst


Gerüsthalle der Berufsschulen Groß-Gerau


Haupteingang der Beruflichen Schulen Groß-Gerau


Gerüstbauausstellung der Beruflichen Schulen Groß-Gerau


Fassadengerüst


Ausbildungsmeister bei der Einweisung von Auszubildenden